São Vicente

Mindelo gilt als die kulturelle Hauptstadt Cabo Verdes. Die bedeutendsten Maler, Schriftsteller, und Musiker des Landes kommen aus der Hafenstadt. Früher ein berüchtigter Schlupfwinkel für Piraten, ist der Porto Grande seid dem 19.Jahrhundert der wichtigste Hafen des Landes.
Einen Spaziergang durch die malerischen Straßen mit ihren bunten Kolonialhäusern im Hafenviertel machen, eintauchen in das Gedränge auf dem Fischmarkt, wo von den resoluten Fischverkäuferinnen lautstark Thunfisch, Garoupa und Wahoo feilgeboten werden, eine bica im Cafe Lisboa an der belebten Hauptstraße trinken - in Mindelo ist der bunte Mix aus portugiesisch kolonialen Einflüssen und afrikanischer Lebensfreude besonders spürbar.
Am Abend lauscht man in den Kneipen am Hafen den sanften Klängen der Mornas und Coladeiras, die Cesaria Evora, auch ein Kind dieser Stadt, in der Welt berühmt gemacht haben.
Lange Spaziergänge lassen sich an den weißen Sandstränden der Insel unternehmen. Das komfortable Ressorthotel Foya Branca am einsamen Strand von Sao Pedro ist ein idealer Ort zum entspannen.

Select Language - Sprache wählen

Select Language

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.